Karriere
   Video: Über uns
  • Flexibilität im Job

    Der Beruf soll in das Leben unserer Mitarbeiter passen und mit Familie und Freizeit zu vereinbaren sein. Daher bieten wir in vielen Unternehmensbereichen ein flexibles Gleitzeitmodell und die Möglichkeit zur Teilzeit an. Unsere Mitarbeiter profitieren zudem von zielgruppengerechten Schichtmodellen, z.B. für berufstätige Eltern.

  • Arbeitskleidung

    Alle unsere Produktionsmitarbeiter erhalten von uns Sicherheitsschuhe und Arbeitsbekleidung. Zudem durchlaufen die Mitarbeiter während der Einarbeitungsphase unser Basic-Schulungen, um Packservice besser kennenlernen zu können. Neue Mitarbeiter werden durch erfahrene Kollegen eingearbeitet und können sich von Anfang an aktiv einbringen.

  • Persönliche und fachliche Entwicklung

    Mit unserer PS Akademie haben wir ein vielfältiges Weiterbildungsangebot geschaffen, das den konkreten, unternehmens- und positionsspezifischen Qualifikationsbedarf unserer Mitarbeiter gerecht wird. Dazu gehören interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen, mit denen wir unseren Mitarbeitern maßgeschneiderte Lösungen für Persönlichkeitsentwicklung und Wissensaufbau bieten.

  • Anerkennungen und Zusatzleistungen

    Wer gemeinsam arbeitet, darf auch gemeinsam feiern. An all unseren Standorten führen wir daher regelmäßig Mitarbeiterevents durch, bei denen sich unsere Kolleginnen und Kollegen treffen und austauschen können. Zudem belohnen wir das Engagement unserer Mitarbeiter zu bestimmten Anlässen mit kleinen Aufmerksamkeiten. Viele unserer Mitarbeiter halten uns schon viele Jahre die Treue – auch das honorieren wir bei Packservice im Rahmen unserer Jubiläumsboni.

  • Gute Verkehrsanbindungen

    Unsere Unternehmenszentrale liegt in Rintheim, im Herzen der Fächerstadt Karlsruhe, nur 2 Minuten von der S-Bahn Haltestelle entfernt. Auch andere Packservice Standorte sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar oder bieten kostenlose Parkplätze für unsere Mitarbeiter.

Flexibilität im Job
Arbeitskleidung
Persönliche und fachliche Entwicklung
Anerkennungen und Zusatzleistungen
Gute Verkehrsanbindungen

Diese Mengen verlassen jährlich die Produktionshallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

5000000
7500000
6400000

Unser Stufenmodell für gewerbliche Stellen

Bitte klicken Sie einen Balken an, um mehr zu erfahren.

Erfolgsgeschichten bei Packservice



Bei Packservice ist keine Laufbahn wie die andere. Ich selbst habe im Jahr 2005 als Lagermitarbeiter angefangen – heute bin ich Prokurist. Die Packservice-Führung hat an mich geglaubt und mir nach und nach immer mehr Verantwortung zugetragen. Meine Position ermöglicht es mir frei und flexibel arbeiten und die Zukunft unseres Unternehmens mitgestalten zu können.

Juan Banuelos, Regionalmanager und Prokurist

Ich habe 2005 bei Packservice als Aushilfe in der Produktion angefangen. Nach meiner Elternzeit wurde ich wieder mit offenen Armen bei Packservice empfangen. Heute bin ich Unitleiterin und trage Personalverantwortung für viele Mitarbeiter (m/w/d). Ich fühle mich hier wahnsinnig wohl, weil es täglich neue Herausforderungen gibt, die wir gemeinsam anpacken.

Ursula Seeger, Unitleiterin am Standort Langenau

Seit 2015 arbeite ich für Packservice. Zu Beginn meiner Tätigkeit war ich als Sachbearbeiter für den kaufmännischen Bereich zuständig, heute bin ich als Führungskraft hauptverantwortlich für die Bereiche Personal und Recht. Flache Hierarchien und viel individueller Gestaltungsspielraum bedeuten Verantwortung, aber die Ergebnisse der Arbeit machen stolz.

Oliver Barlinn, Bereichsleiter Personal/Recht

2017 habe ich als Sachbearbeiterin in Teilzeit bei Packservice angefangen. Nachdem ich 2018 die Produktionsleitung übernommen habe konnte ich 2020 sogar die Unitleitung übernehmen. Insbesondere das Arbeitsklima und die Arbeit im Team sind mir besonders wichtig, weshalb ich immer für meine Mitarbeiter (m/w/d) da bin. Bei meiner Arbeit gefällt mir sehr, dass kein Auftrag wie der andere ist.

Valérie Streicher, Unitleiterin am Standort Pratteln

2015 habe ich bei Packservice als Sachbearbeiterin begonnen. Meine Vorgesetzten forderten und förderten mich, indem sie meine Entwicklung durch Weiterbildungen unterstützen. Seit Ende 2018 bin ich Unitleiterin und habe die kaufmännische und personelle Verantwortung von mehreren Standorten in Oberösterreich. Besonders schätze ich das Vertrauen und die Verantwortung, die mir übergeben wurde. Das familiäre Arbeitsklima im Team und die tollen Kollegen runden diesen Job noch perfekt ab.

Vanessa Grgic, Unitleiterin an den Standorten Hörsching, Linz und Wels